Heinz Mack

Heinz Mack (* 8. März 1931 in Lollar, Hessen), ist ein deutscher Künstler und Mitbegründer der international einflussreichen ZERO Gruppe.

Bekannt geworden ist Heinz Mack durch seine experimentellen Lichtreliefs, sowie seine experimentellen Lichtinstallationen in der Wüste, die zu den frühesten Beispielen der Land Art zählen. Die Grafiken von Heinz Mack sind meist farbenfrohen Chromatiken, die zu seinem Markenzeichen wurden. Er ist mehrfacher documenta-Teilnehmer und vertrat Deutschland 1970 auf der Biennale in Venedig. Am 11. April 1957 gründete er zusammen mit Otto Piene die einflussreiche Künstlergruppe ZERO, der sich 1961 auch Günther Uecker anschloss.

Grafiken von Heinz Mack:

Alle angebotenen Werke stammen aus renommierten Galerien und von Kunstsammlern und wurde von uns auf ihre Echtheit und Provenienz überprüft. Die ausgewiesenen Preise verstehen sind inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zzgl. den Transportkosten, die je nach Größe, Gewicht und Land variieren.

Wenn auch Sie ein Kunstwerk bei ART-MULTIPLE verkaufen möchten, senden Sie uns einfach das ausgefüllte Datenblatt und Fotos des Kunstwerks zu. Wir überprüfen die Daten und stellen Ihr Werk Online. Das Werk verbleibt bis zum Verkauf und der vollständigen Bezahlung bei Ihnen.

- KEEP CALM AND BUY (SELL) ART -

  • Facebook
  • Instagram

ART-MULTIPLE | Die Online-Kunstbörse | Zeitgenössische Kunst einfach kaufen und verkaufen.

© 2020 by ART-MULTIPLE.com | Germany