Baselitz Portrait 4zu3.jpg

Georg Baselitz

Der Maler Georg Baselitz wird am 23.1.1938 als Hans Georg Kern in Deutschbaselitz (Oberlausitz/Sachsen) geboren. Seit 1958 nennt er sich Georg Baselitz (nach seinem Geburtsort) 
 

Das zentrale Thema vieler seiner Arbeiten ist die Zerstörung, geprägt durch sein Leid und die Erfahrungen im zweiten Weltkrieg. Daraus resultiert sein Leitmotiv, das zerstören der Ordnung und das brechen von Konventionen, was sich in fast allen seinen Bildern widerspiegelt. 
 

Seit 1969 malt er viele seiner Motive auf dem Kopf, was ihm nicht nur zu internationalem Ruhm verhalf, sondern seine Werke bis heute unverkennbar macht.

Bilder von Georg Baselitz:

Die Kunstwerke von Georg Baselitz stammen aus Galerien und Privatsammlungen.