Andreas Gursky.jpg

Andreas Gursky

Andreas Gursky (* 15. Januar 1955 in Leipzig) ist ein deutscher Fotograf. Die digitale Bildbearbeitung und das extreme Großformat sind neben der dezidierten Farbfotografie charakteristische Ausdrucksmittel. 
Er ist einer der weltweit erfolgreichsten zeitgenössischen Fotografen.

 

Als Schüler von Bernd und Hilla Becher wandte er sich früh der Fotografie von Landschaften, Architektur und Innenräumen zu.  Als einer der ersten Künstlern nutze er die digitale Bildbearbeitung, die zu seinem Markenzeichen wurde. Seine Bilder sind meistens Fotomontagen, die durch ihre Präzision beeindrucken.
 

2010 wurde Gursky als Professor für "Freie Kunst" an die Düsseldorfer Kunstakademie berufen.

Bilder von Andreas Gursky:

Du hast keine Produkte, die hier gezeigt werden können.

Die Kunstwerke von Andreas Gursky stammen aus Privatsammlungen.